Direkt zum Inhalt

Uni trifft City

Das Bild zeigt die Straße Am Hof und das Hauptgebäude der Universität in der Bonner Innenstadt

Beteiligung zum Masterplanprojekt Uni trifft City

Die Stadt Bonn möchte den Straßenzug Rathausgasse/Am Hof/Wesselstraße von einer Hauptverkehrsachse zu einem öffentlichen Raum mit mehr Aufenthaltsqualität entwickeln. Im Zeitraum vom 1. bis 18. Juni konnten Sie sich hier auf Bonn-macht-mit.de beteiligen.

Stand des Vorhabens 

Im März 2023 hat der Rat der Stadt Bonn die Grundkonzeption für die Umgestaltung des Straßenzuges beschlossen: 
Die Konzeption sieht eine ebene Verkehrsfläche vor, ohne wesentliche Barrieren und Kanten, mit taktilen Leitsystemen für sehbehinderte Menschen. Die Aufenthaltsqualität soll erhöht und viele Schatten spendende Bäume gepflanzt werden. Die Geschwindigkeit des motorisierten Verkehrs soll auf maximal 20 km/h reduziert werden. Perspektivisch soll die Achse stark vom motorisierten Verkehr entlastet werden, um die Aufenthaltsqualität zu steigern und den Bereich stärker in die Fußgängerzone zu integrieren. Bus-, Rad- und der verbleibende Kfz-Verkehr in Richtung Busbahnhof sollen in dem Straßenzug im Mischverkehr geführt werden. In Gegenrichtung wird nur der Radverkehr zugelassen und auf einem gesondert hervorgehobenen Streifen Richtung Rhein geführt. Details zur Planung können Sie den Unterlagen im Downloadbereich entnehmen.

Dieser Grundsatzbeschluss stellt den verkehrlichen und städtebaulichen Rahmen für die zukünftige Gestaltung des Plangebiets dar. In der laufenden Beteiligung können Sie Fragen und Anregungen zur konkreten Gestaltung und Möblierung erörtern und Ideen für die größeren Platzbereiche und Seitenräumen einbringen. 

 

Downloads

Uni trifft City Gesamtübersicht (1,86 MB)

Allgemein
Datei

Detailbereich Bischofsplatz (0,9 MB)

Allgemein
Datei

Übersicht Knotenpunkt am Neutor (1,4 MB)

Allgemein
Datei

Jetzt mitmachen

Seit 251 Tagen geschlossen

Das Bild zeigt die Straße am Hof in der Bonner Innenstadt

Uni trifft City - Ihre allgemeinen Anregungen

19 Beiträge 12 Kommentare 77 Bewertungen

Vom 1. bis einschließlich 18. Juni 2023 konnten Sie uns hier Anregungen zur Planung mitteilen, die sich keinem konkreten Ort zuordnen lassen. 

Veranstaltungen

Uni trifft City: Infoabend zur Beteiligung

Datum
01
.
06
.
2023

Für die Umgestaltung des Straßenzugs Rathausgasse/Am Hof/Wesselstraße lädt die Bundesstadt Bonn im Juni 2023 zur Beteiligung ein. Die Bonner*innen können sowohl in Präsenz als auch digital mitwirken.

Am Donnerstag, 1. Juni 2023, ab 18 Uhr wird bei einer Veranstaltung im Festsaal der Universität Bonn, Regina-Pacis-Weg 3, über den aktuellen Planungsstand informiert und Anregungen zum weiteren Planungsprozess sowie zur Gestaltung gesammelt.

Uni trifft City: Infostand auf dem Bischofsplatz und Martinsplatz

Datum
05
.
06
.
2023

Für die Umgestaltung des Straßenzugs Rathausgasse/Am Hof/Wesselstraße lädt die Bundesstadt Bonn im Juni 2023 zur Beteiligung ein. Die Bonner*innen können sowohl in Präsenz als auch digital mitwirken.

Am Montag, 5. Juni 2023, können sich die Bürger*innen an einem Infostand über das Projekt informieren. Der Infostand wird vormittags am Bischofsplatz (ca. 10-13 Uhr) und nachmittags am Martinsplatz (ca. 14-18 Uhr) aufgebaut. 

Die Verwaltung der Stadt Bonn informiert über den aktuellen Planungsstand und sammelt Anregungen zum weiteren Planungsprozess sowie zur Gestaltung.

Ausblick 

Basierend auf den Vorgaben aus dem Ratsbeschluss vom März 2023 und unter Berücksichtigung der Ergebnisse der Öffentlichkeitsbeteiligung nehmen Planungsbüros die Detailplanung vor. Auf dieser Basis möchte die Stadt im September 2023 einen Förderantrag für Zuschüsse des Landes NRW samt Entwurfsplanung und Kostenschätzung bei der Bezirksregierung Köln vorlegen. Der Baubeginn für die Umgestaltung von Rathausgasse/Am Hof/Wesselstraße ist für das Jahr 2024 vorgesehen.

Cookies UI