Direkt zum Inhalt

Wohnmobilstellplatz

Ideenwettbewerb Pützchens Markt-Wiese

Wohnmobilstellplatz

Der boomende Wohnmobilmarkt verlangt immer mehr Wohnmobilstellplätze. Viele deutsche und internationale Städte haben erkannt, dass Wohnmobilisten eine finanziell interessante, gehobene Kundschaft für die lokale Gastronomie und den Einzelhandel sind. Bonn ist als international aufgestellte und touristisch interessante Stadt diesbezüglich sehr schwach aufgestellt mit einem Wohnmobilplatz ohne jede Versorgung und Dienstleistung in der Rheinaue. Auf dem Pützchens Markt wäre es ohne großen Aufwand möglich, für autarke Wohnmobile (mit vorhandener sanitärer Ausstattung) Versorgungsmöglichkeiten, wie Wasser, Strom und Abwasser, einzurichten, da für den jährlichen Markt die Grundvoraussetzungen bereits vorhanden sind. Über die Geldeinnahmen für diese Dienstleistungen könnten die Kosten gedeckt werden.

Beitrag bewerten

2 Gefällt mir
8 Gefällt mir nicht

Neuen Kommentar hinzufügen

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Kommentare

Gespeichert von dingsbums am So., 14.07.2024 - 10:13

Bitte nicht. Um PüMa stehen schon genügend Wohnwagen in Pützchen rum. Inklusive des dort zweifelhaften Publikums.

Cookies UI