Direkt zum Inhalt

Astrid Böhne

Ideenwettbewerb Pützchens Markt-Wiese

Astrid Böhne

Guten Tag
Es wäre sehr schön wenn die Marktwiese ein genrationenübergreifender Treffpunkt sein könnte.
Dafür wäre ein Wochenmarkt schön und ein fester Termin für das Spielmobil weil das Angebot für Kinder in Pützchen recht traurig ist. Ferner wäre ein Café toll. Der Pumptrack ist gut besucht und könnte ausgedehnt werden. Idealerweise sollte eine ökologische Lösung gefunden werden, leider ist eine weitere Begrünung sicherlich schwierig wegen Pützchens Markt. Vielleicht käme hier eine Lösung mit Modulen die Pflanzen und Sitzgelegenheiten kombinieren interessant, die im Beuler Zentrum neuaufgestellten Bänke scheinen dort sehr gut angenommen zu werden.
Beste Grüße
Astrid Böhne

Beitrag bewerten

11 Gefällt mir
0 Gefällt mir nicht

Neuen Kommentar hinzufügen

Klartext

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Kommentare

Gespeichert von Horst und Ingrid Weinert am Fr., 05.07.2024 - 14:31

Guten Tag
Wir lehnen jede weitere Ruhestörung auf den Marktwiese in Pützchen ab, da es in dieser Stadt bereits genuegend Laerm gibt. Es sollten nur beschattete Ruheplätze vorgesehen werden.
Zur Erinnerung: Laerm macht krank!

Gespeichert von chris_breuer53 am Di., 16.07.2024 - 00:09

Ich finden Beitrag der Fam. Weinert erschreckend. Von den aufgezeigten Anliegerstraßen dürfte die Straße Am Weidenbach den meisten Verkehr haben. Auch hier ist der Lärm auszuhalten. Und wenn denn Lärm krank macht, sollte man der Gesundheit wegen, an einen Ort ziehen, wo es keinen Lärm gibt.

Cookies UI